Die große Gemeinschaft der Schöpfung von J. Allen Boone, Constans im Reichel Verlag, 2009

Tipp von Astrid:

Ein kleines, sehr berührendes Buch eines amerikanischen Autors aus dem letzten Jahrhundert über nonverbale Kommunikation mit Tieren, speziell mit dem damals sehr berühmten Filmhund Strongheart.

 

Der siebte Sinn der Tiere von Rupert Sheldrake, Fischer Taschenbuch Verlag, 2011

Rezension von Corinne:

Für Hunde- und Katzenhalter ist “Der 7. Sinn der Tiere” wirklich eine interessante Lektüre. Sheldrake hat viele Jahre damit verbracht, wissenschaftlich zu belegen, dass unsere Haustiere wissen, wann wir nachhause kommen. Mit vielen interessanten, anschaulichen und unterhaltsamen Geschichten erklärt er dem interessierten Leser, wieso die Katze auf dem Parkplatz sitzt, wenn man nachhause kommt und wieso die Ehefrau weiss, wann sie den Herd für’s Essen anstellen soll 😊. Das Gespür unserer Haustiere für deren Besitzer, ihr Orientierungssinn und ihre Wahrnehmung ist erstaunlich.

Gespräche mit Tieren von Penelope Smith,

Empfehlung von Sabine:

Sie ist die Vorreiterin auf diesem Gebiet. Ich finde diese Frau absolut faszinierend und habe alle Bücher von Ihr durch. Falls mal jemand eine TK sucht, Frau Monika Jäger in Nastätten ist sehr empfehlenswert, sie hat bei Penelope Smith ihre Ausbildung gemacht. Ich habe bei Frau Jäger zweimal den Grundkurs TK gemacht und hab Sie auch selbst schon in Anspruch genommen wegen meiner Katze. Frau Jäger hat mir Dinge über meine Katze erzählt, die sie nicht wissen konnte. Das hat mich restlos überzeugt.